Schutz gegen Schmutz:

Du möchtest dass deine Tasche bei Wind und Wetter gut geschützt ist? Kein Problem, sprühe die Tasche einfach mit einem guten Imprägnier Spray ein.

 

Ein Fleck muss weg:

Deine Tasche hat doch mal etwas abbekommen? Im Folgenden möchte ich dir ein paar Tipps zur Reinigung der einzelnen Materialien geben:

 

Reinigung Lederfaserstoff:

Leichte Verschmutzungen lassen sich einfach mit einem feuchten Tuch abwischen. Bei schwereren Fällen bitte mit einer Lösung aus Wasser und neutraler Seife (Gallseife, Kernseife) den Fleck entfernen. Mit klarem Wasser nachwischen und im Anschluss mit einem Tuch trocken reiben und trocknen lassen.

Reinigung Filz:

Grobe Verschmutzungen, wie z.B. Staub oder Fuseln, werden durch Ausbürsten entfernt. Damit wird außerdem ein mattes Aussehen des Gewebes verhindert. Wenn das nicht ausreichend ist, kannst du zusätzlich einen feuchten Schwamm verwenden.

 

Reinigung Stoff und Canvas:

Stoff und Canvas ist zwar schmutzempfindlich, lässt sich aber meist sehr leicht reinigen. Einfach die Verschmutzung mit lauwarmen Wasser und etwas milder Seife abwaschen. Falls der Fleck etwas hartnäckiger ist, kann ein Tuch, ein Schwamm (kein rauer Schwamm) oder eine weiche Bürste zum schrubben helfen.